Preis

Die Verabredung des Preises sollte ein Ergebnis liefern, das beide – Auftraggeber und Auftragnehmer – zufrieden stellt! In Seifenblasen-Sprache heißt das dann eine Win-Win-Situation. Ich benutze diesen Begriff mit einer Portion Verachtung, weil er durch unehrlichen Gebrauch verkommen ist. Bei mir ist die ursprüngliche Bedeutung gemeint!

Der Preis für meine Dienstleistungen beträgt 40 Euro pro Stunde, hinzu kommen Fahrtkosten.

Die Fahrtkosten setzen sich zusammen aus den Kosten für die Hin- und Rückfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr (von Tür zu Tür) und dem Preis für die benötigte Fahrzeit.
Für eine Stunde Fahrzeit berechne ich 40 Euro, für zwei Stunden 60 Euro, für drei Stunden 80 Euro.

Unter Umständen können wir für Ihr Projekt auch einen Pauschalpreis vereinbaren. Sprechen wir darüber.